Ab morgen beginnt die Arbeit an unserem virtuellen Hochwassermuseum. (s. Artikel aus der PNP von heute, 30.10.)

http://www.pnp.de/region_und_lokal/stadt_und_landkreis_passau/passau_stadt/1093382_Horch-die-Flut-als-Online-Dokumentation.html

Wir sammeln hiefür weitere Kunstwerke: Arbeiten, die für “Horch, die Flut” entstanden sind, die überflutet oder von der Flut zerstört wurden, oder die die Flut zum Thema haben. Das können neue, alte, bereits gesehene oder gezeigte Arbeiten sein.

Ihr seid also aufgerufen, uns hochauflösende Fotos von euern Werken zuzuschicken, zusammen mit einer Erklärung, dass wir diese veröffentlichen dürfen, im Rahmen einer neu gestalteten Webseite.

Ebenfalls benötigen wir eure Zustimmung, eure bereits erhaltenen Fotos und Videos online stellen zu dürfen.

Danke, euer Christoph Brandl

Kommentar verfassen