Die Vernissage von „Horch, die Flut“ im Parkhaus naht

CB1_1685_5281_FB

Liebe Leute, Passauerinnen und Passauer, Künstlerinnen und Künstler,
am Freitag, den 11.10.2013, um 18 Uhr findet die Vernissage von: „Horch, die Flut“ statt. Der Ort ist das Parkhaus Donaupassage und ein Laden in der Donau Passage selbst, und zwar das ehemalige Tom-Taylor-Geschäft, neben Bäcker Simon.

Eine offen zugängliche Parkeinrichtung ist kein Ort, an dem man erfahrungsgemäß Kunst präsentiert oder goutiert. Doch ist das Parkhaus selbst durch die Flut betroffen, zum anderen bietet es genügend Platz für eine solch ungewöhnliche Aktion.
Der ehemalige Laden bietet Raum für wertige Kunst, damit diese erhalten bleibt.

Gleichzeitig zur Vernissage werden die Bilder der Kinder prämiert, die diese extra für „Horch, die Flut“ gemalt haben: KInder sehen die Flut. Die PNP berichtete darüber bereits.

Mittags beginnt das Herbstfest in der Donau Passage, mit vielen Marktständen, Angebote in den Geschäften, einer Glücksradaktion ab 16.00 Uhr und dem beliebten Schweinebraten mit Knödel für 2,00 € Uhr ab 17.00 Uhr.

Kommen Sie zahlreich. Bringen Sie ruhig auch Ihre Flut-Kunst mit, wie gesagt, wir haben ja Platz.

Für die Autofahrer unter Ihnen haben wir kostenlose Parktickets. Sprechen Sie uns einfach an.

Wir freuen uns!

Kommentar verfassen